Sponsorship Rules

WAS DIE ÜBERNAHME EINER PATENSCHAFT BEDEUTET...

Rahmenbedingungen für eine Patenschaft

Sponsorship1.jpg

Gesponserte Mädchen der Brilliant Secondary School 2016

Die Übernahme einer Patenschaft erfolgt i.d.R. für die Dauer der Schulzeit in der jeweiligen Schulform. Die Sponsoren übernehmen dabei das Schulgeld (komplett oder teilweise) für das Patenkind.

Je nach Schulform liegt das Schulgeld aktuell zwischen 300 und 900 EUR pro Jahr.


Die tansanische Familie verpflichtet sich, ihr Kind in die Schule zu schicken und Kontakt zum deutschen Partner zu halten. Schulkleidung, Bücher und ggf. Schulbuchkosten übernimmt die Familie.
Die Sponsoren erhalten jährlich Zeugnisse und nach Möglichkeit auch aktuelle Fotos der von ihnen geförderten Kinder/Jugendlichen sowie Kurzberichte.

Seit 2006 besteht regelmäßig alle 2 Jahre die Möglichkeit, an einer vom Fonds organisierten Reise teilzunehmen, bei der auch die Möglichkeit eines persönlichen Kennenlernens gegeben ist.

Ein direkter Kontakt zwischen Sponsor und Patenkind wird durch den Fonds gefördert, jedoch ist dieser i.d.R. erst im College/Uni-Alter möglich.

 

Sponsorship2.jpg

Schüler der Midland Highschool schreiben ihren Sponsoren (2016)

About us

Schulgeld für Tansania e.V. unterstützt hilfsbedürftige Kinder in Tansania durch die Übernahme der Schulgebühren und ermöglicht so bevorzugt Waisen, Halbwaisen und Mädchen eine schulische Ausbildung.

 

Latest News

Spendenkonto

Schulgeld für Tansania e.V.
Volksbank Sprockhövel
IBAN: DE07 4526 1547 0213 7975 00
BIC:   GENODEM1SPO

Stichwort: Schulgeld